Fortsetzung der Versicherung

Innerhalb einer Ausschlussfrist von drei Monaten nach Beendigung Ihres Beschäftigungsverhältnisses können Sie schriftlich die Fortsetzung Ihrer Freiwilligen Versicherung beantragen. In diesem Fall gilt der Vertrag unter den bisherigen Bedingungen weiter, nur dass Sie Ihre Beiträge selbst an uns überweisen.

Für die Beantragung der Fortsetzung Ihrer Freiwilligen Versicherung nach Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses nutzen Sie bitte folgenden Vordruck:

Diese Internetseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch die Seiten der RVK surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es nach dem Klick auf "Weiterlesen". Weiterlesen