Entgeltumwandlung

Zum Aufbau der Altersversorgung verzichten Sie auf einen Teil Ihres Bruttogehalts. Diesen Betrag wandelt Ihr Arbeitgeber in eine Zusage auf eine betriebliche Altersversorgung um. Ihr steuer- und sozialversicherungspflichtiges Bruttoentgelt vermindert sich grundsätzlich um die Beiträge zu Ihrer Entgeltumwandlung. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unseren weiteren Seiten und unserem Merkblatt zur Entgeltumwandlung.

Diese Internetseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch die Seiten der RVK surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es nach dem Klick auf "Weiterlesen". Weiterlesen