RVK zu Gast beim Städtetag RLP

Bereich: Über uns

Mehr als 120 Gäste, unter ihnen der Geschäftsführer der Rheinischen Versorgungskassen Miguel Freund, waren der Einladung zur Mitgliederversammlung des Städtetages Rheinland-Pfalz (RLP) am 26. Oktober 2018 in das Congressforum der Stadt Frankenthal gefolgt.

Die Rheinischen Versorgungskassen waren darüber hinaus mit einem Informationsstand vertreten. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautete „Städtische Selbstverwaltung stärken – Demokratie leben!“. Neben den Redebeiträgen des Vorsitzenden des Städtetages Dr. Bernhard Matheis und des Staatsministers im Ministerium des Innern und für Sport Roger Lewentz fand eine vom SWR moderierte Diskussionsrunde zur Kommunal- und Verwaltungsreform statt. Mit der abschließenden „Frankenthaler Erklärung“ (Starke Städte für ein starkes Land – unser Herz schlägt für die gelebte Demokratie!) appellierte der Städtetag nachdrücklich an die Landespolitik, die von ihnen definierten Belange bei der anstehenden Kommunalreform zu berücksichtigen.

Der Städtetag vertritt die Interessen der kreisfreien und kreisangehörigen Ober- und Mittelzentren in Rheinland-Pfalz. Die RVK sind außerordentliches Mitglied des kommunalen Spitzenverbandes.

Zurück