Regionalkonferenz in Brühl

Bereich: Über uns

Zur 13. Regionalkonferenz konnten die Rheinischen Versorgungskassen rund 20 Hauptverwaltungsbeamtinnen und Hauptverwaltungsbeamte aus NRW/Regierungsbezirk Köln begrüßen. Die Veranstaltung fand am 14. März 2016 im historischen Kapitelsaal der Stadt Brühl statt. Bürgermeister Dieter Freytag, zugleich Mitglied des Verwaltungsrats der Rheinischen Versorgungskassen, hieß die Gäste herzlich willkommen und stellte in einem Grußwort seine Stadt vor. Nach dem anschließend von den verantwortlichen Ansprechpersonen der RVK erstatteten Bericht über aktuelle Entwicklungen auf den Geschäftsfeldern der RVK referierte Herr Robert Helpenstell, Leiter des Geschäftsbereichs Beamtenversorgung/Beihilfen, zum Schwerpunktthema der Veranstaltung unter dem Titel "Verbeamtung - ein Auslaufmodell!?". Die hiermit verbundenen Informationen über den Stellenwert des Beamtenstatus stießen bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf großes Interesse.

Die regelmäßigen regionalen Konferenzen der Rheinischen Versorgungskassen eröffnen den Hauptverwaltungsbeamtinnen und Hauptverwaltungsbeamten die Möglichkeit, sich in persönlichem Kontakt und im Austausch mit der Leitungsebene der Rheinischen Versorgungskassen aus erster Hand über aktuelle Entwicklungen auf dem Themenfeld Altersversorgung zu informieren.

Zurück