Festverzinsliche Wertpapiere

Unter dieser Position mit einem Gesamtvolumen von rund 1,8 Mrd. Euro fallen insbesondere Namens- und Inhaberpapiere von Hypotheken-, Landesbanken und Sparkassen sowie Schuldscheindarlehen des Finanzsektors in unterschiedlichen Ausprägungen.