Wir möchten unseren Internet-Auftritt für Sie weiter optimieren und nutzen deshalb Cookies und das Analyse-Programm Piwik. Mit Ihrer Zustimmung dazu helfen Sie uns, den Webauftritt für die Besucher zu verbessern. Vielen Dank dafür!
zustimmen
Zu unserer Datenschutzerklärung gelangen Sie mit dem Klick [Weiterlesen]
schließen

Kapitalanlagen

Die Kapitalanlage bei den Rheinischen Versorgungskassen (RVK) ist geprägt durch eine breite Diversifikation über verschiedene Anlageklassen. Dabei werden Investitionen in Rentenanlagen erstklassiger Bonität und in Aktieninvestments aus verschiedenen Ländern und Anlagestilen getätigt.

Ergänzt wird das Portfolio durch die Anlage in Immobilieninvestments, welche sowohl über Fonds als auch als Direktanlage im Bestand der Versorgungskassen zu finden sind. Durch die Ausnutzung positiver Korrelationseffekte zwischen den einzelnen Segmenten lassen sich die impliziten Risiken der Kapitalanlage insgesamt reduzieren.

Auszug unserer Immobilienanlagen

MaxCologne, Köln und und DB Tower, Frankfurt an Main

Oberster Leitsatz bei der Kapitalanlage der RVK ist und bleibt ein hoher Grad an Diversifikation zur Risikoverteilung bzw. -reduktion. Daher wird jede einzelne Asset-Klasse und jedes einzelne Produkt hinsichtlich der strategischen Ausrichtung, den Risikoaspekten sowie den Liquiditätsbedürfnissen der RVK genau betrachtet und analysiert.

-->