Wir möchten unseren Internet-Auftritt für Sie weiter optimieren und nutzen deshalb Cookies und das Analyse-Programm Piwik. Mit Ihrer Zustimmung dazu helfen Sie uns, den Webauftritt für die Besucher zu verbessern. Vielen Dank dafür!
zustimmen
Zu unserer Datenschutzerklärung gelangen Sie mit dem Klick [Weiterlesen]
schließen

Nachrichten

Die Beihilfenverordnung Rheinland-Pfalz ist mit der Fünften Landesverordnung zur Änderung der Beihilfenverordnung Rheinland-Pfalz vom 3. Mai 2021 (GVBl. S. 309) geändert worden.

Nachdem wir Ihnen bereits einen kurzen Erklärfilm zum Thema „Anerkennung Psychotherapie bei der Beihilfe“ zur Verfügung stellen, haben wir nun einen weiteren Film für Sie fertiggestellt. Der neue Erklärfilm der Beihilfekasse erläutert Ihnen das Vorverfahren für Reha-Maßnahmen oder Heilkuren einfach und anschaulich.

Zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 hat die Bundesregierung die Verteilung von kostenlosen und vergünstigten FFP2-Masken an alle Bürgerinnen und Bürger aus Risikogruppen beschlossen. Der Anspruch auf die Corona-Impfung ist in der Coronavirus-Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums geregelt.

Die Einkommensgrenzen für die Berücksichtigungsfähigkeit von Ehepartnern und Lebenspartnern werden mit Wirkung vom 1.1.2021 angepasst.

Nachdem es bereits kurze Erklärfilme über die Rheinische Versorgungskassen gibt, wurde nun ein weiterer Film zum Thema „Anerkennung Psychotherapie“ für die Beihilfe fertiggestellt. Der neue Erklärfilm erläutert Ihnen das Vorverfahren für psychotherapeutische Behandlungen einfach und anschaulich.