Anpassung der Versorgungsbezüge Bund und TVöD

Bereich: Beamtenversorgung

Aufgrund des im Jahr 2018 erfolgten Tarifabschlusses für den öffentlichen Dienst bei den Kommunen und beim Bund (TVöD) vom 18. April 2018 sowie des Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetzes 2018 / 2019 / 2020 vom 8. November 2018 haben die Rheinischen Versorgungskassen die entsprechend hiervon erfassten Versorgungsbezüge ab 1. März 2020 erhöht.

Zurück