Dienstunfallfürsorge

Erleidet eine Beamtin bzw. ein Beamter einen Dienstunfall, ist dieser beim Dienstherrn zeitnah zu melden, um die erforderlichen Feststellungen möglichst rasch treffen zu können.

Diese Internetseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch die Seiten der RVK surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es nach dem Klick auf "Weiterlesen". Weiterlesen