Aktiver Dienst

Die Rheinischen Versorgungskassen (RVK) führen für Sie als Beamtin bzw. Beamten im aktiven Dienst bei einem Mitglied der RVK die vorläufige Dienstzeitberechnung und Vorabberechnung des fiktiven Ruhegehalts durch.

Wir informieren Sie gerne über Ihren Dienstherrn mittels einer Versorgungsauskunft.

Die Versorgungsauskunft beantragen Sie bei der Personalabteilung Ihrer Dienstbehörde. Sie wird uns beauftragen, für Sie die sogenannte vorläufige Dienstzeitberechnung und Vorabberechnung des fiktiven Ruhegehalts durchzuführen.